Browse Tag

denim

Fashion, Outfits, Reisen

CLOSED | pedal pusher

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hach, wie warm mir ums Herz wird, wenn ich die Bilder aus Mailand durchgehe – Mehr Mailand gibt´s in den nächsten Tagen samt Video! Sonnige 24 Grad in “Bella Italia” und ne ordentliche Portion Gute Laune im Gepäck. Mit dabei, meine neue Lieblingsjeans. Lange schlug mein Herz schon für die “Pedal Pusher” von Closed, denn ich liebe einfach die 80er. Angefangen bei Depeche Mode, über pinken matten Lippenstift, bis hin zur  High-Waist-Jeans wie dieser hier.

Kombiniert habe ich sie mit meinen neuen Lieblingsslippern, die ich mir im Designer-Outlet Ingolstadt geschnappt habe. Dazu trage ich eine schulterfreie, hellblaue Carmenbluse. Da es Abends dann doch noch etwas frisch wird, habe ich meinen dunkelblauen Mantel noch übergeworfen. Fertig ist der entspannte, italienisch angehauchte Citylook.

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 19.07.54

 

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 19.07.27

 

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 19.07.40

 

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 19.08.45

 

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 19.08.21

 

OUTFIT:

Jeans: Closed

Shirt: H&M

Schuhe: Gucci

Mantel: Vero Moda

Tasche: Céline

Fotos: Kathrynsky

Fashion, Love, Outfits

DENIM | mixed blue

mixedblue11 Kopie

Da stellt man sich gedanklich seit Wochen die tollsten Frühlingsoutfits zusammen und sie bleiben im Schrank – IMMERNOCH! Statt dessen hab ich jetzt noch den zehnten neuen Sweater im Schrank – aber dazu in Kürze mehr.

Ich bin es ja selbst leid, dass so ziemlich jeder Outfitpost bei mir mit ner Meckerei über das Wetter anfängt, aber ey – IS DOCH WAHR! Da hüpft man gut gelaunt in die echt hübsche Culottes hier – und friert! Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass ich es länger als ne halbe Stunde barfuß in diesen Peeptoes ausgehalten habe, ohne zu schlottern und zu fluchen.

mixedblue16

 

mixedblue9

Also hieß es auch dieses Mal wieder “Zähne zusammenbeissen und raus in den Möchtegern-Frühling”. Dabei finde ich die Kombi so traumhaft schön und möchte sie gerne mal so richtig “in echt” tragen (Ihr glaubt doch nicht, dass ich bei den Temperaturen ernsthaft so rumlaufe). Die einzige Möglichkeit wäre, statt den Peeptoes Sneakers mit Ringelsocken zu kombinieren, aber irgendwie weigere ich mich, dem Winter nachzugeben. Das Teil liegt in meinem Schrank jetzt ganz oben und wartet tagtäglich auf den “echten Auftritt”.

mixedblue2.a Kopie

 

mixedblue Kopie

Die Vintage Jeansjacke habe ich vor ein paar Jahren für zwölf Euro auf dem Flohmarkt in den Messehallen erworben und liebe sie nach wie vor sehr. Grundsätzlich waren mir alle Levi´s Jeansjacken, die ich in irgendwelchen Vintageläden anprobiert habe immer viel zu groß, aber die hier passt wie angegoßen – sie war quasi für mich bestimmt ;-). Ich weiss noch genau, dass ich beim betreten des Flohmarktes damals noch dachte: “Hm, eigentlich brauchen tue ich Nichts, aber so eine ganz helle Levi´s Jeansjacke zu finden wär mega!” Meine beste Freundin Elmira hat ihre nämlich noch aus den späten 80ern und ich versuche seit Jahren, ihr die abzuschwatzen – vergeblich! Glücklicherweise hab ich ja jetzt meine eigene. Jetzt muss ich ihr nur noch die CHANEL Vintage Bag aus ihrem Laden “Keep Loving” abschwatzen, aber auch dieses Mal stehen meine Chancen nicht besonders gut.

1918839_1710535702560188_1921129110808217786_n

Zum heutigen Outfit passt meine Tasche sowieso viel besser als so ne blöde Chanel Bag #pah. Die Bluse hab ich mir direkt gekrallt, als sie in meinem Goldig-Laden ankam und fast hätte ich verloren, denn das Ding war schneller weg, als ich gucken konnte. Isaber auch n hübsches Ding, oder? Die Kette dazu ist roségold und die durfte ich mir vor einiger Zeit bei Thomas Sabo personalisieren.  JA! ♥

mixedblue8

 

mixedblue3 Kopie

 

mixedblue1

 

mixedblue10 Kopie

So, das Kind schaukelt tapfer seit ner Stunde im Garten und buddelt sich glücklich durch den nassen Sand. Wenn man ihn fragen würde, dann würde er wie immer antworten: “Mama, es ist doch nicht schlimm, dass es draußen regnet, wir können uns doch eine Kaputze aufziehen!” … Recht hat er! ich geh jetzt raus, schaukeln – Tschüssi

und

Frohe Ostern ♥

 

♥Outfit♥

 Jeansjacke: Levi´s

Bluse: VILA

Culotte: Vero Moda

Peeptoes: Chloé

Tasche: See by Chloé

Kette: Thomas Sabo

Fotos: Leonie Hinrichs

Outfits

CLOSED | maxi denim skirt

Bildschirmfoto 2015-12-04 um 14.09.42

 

Bildschirmfoto 2015-12-04 um 14.06.57

 

Bildschirmfoto 2015-12-04 um 14.06.26

Es war Liebe auf den ersten Blick! Endlich mal ein Teil, daß noch nicht in drei verschiedenen anderen Farben in meinem Schrank rumlungern. Oder fast identisch vom Schnitt, aber dann eben doch nur “FAST”. Ihr wisst schon, dieser typische Satz, den die Männer dann immer sagen: “Ach komm, so Etwas hast Du doch schon im Schrank!” … “Nein, ich hab nur so etwas ÄHNLICHES, genau so Einen hab ich noch nicht!” (Nur um zu Hause festzustellen, dass die beiden Teile sich dann doch schon sehr, sehr ähnlich sehen…”Mist!”)

Continue Reading

Outfits

PONCHO | cosy knit in black and white

_M7A9614 Kopie

 

Es gibt ja Menschen, die behaupten, Leonie und ich sähen uns ähnlich – ist das so? Ich glaube eher, wir ähneln uns in unserer sehr lauten und direkten Art. Für manche Menschen sind wir im Doppelpack sicher der reinste Horror! Ich kann mich einfach nicht leise freuen oder ärgern…wie funktioniert das?! Ich bin ein Emotionsraketchen! Die Gefühle in meinem Körper springen wie fertiges Popcorn aus mir heraus!

Apropos, hat jemand schon den neuen Pixar Film “Alles steht Kopf” gesehen? Ich glaube fest daran, dass ich auch so ein paar durchgeknallte Freaks in meiner Kommandozentrale da oben hab!

Unbedingt anschauen! So toll und intelligent und herzzerreissend zugleich!

 

 

Wie ihr seht, hab ich mich schon wieder furchtbar verfranst, denn eigentlich geht´s hier heute um unsere Outfits. Eher leger, aber trotzdem nicht langweilig. Wenn wir mal ehrlich sind – wer bitte läuft denn bei dem Wetter draußen noch in total trendigen Overknee-Stiefeln mit Heels, ohne Strumpfhose und mit Minirock rum…ausser aufm Blog?

Spätestens seit gestern in Hamburg nämlich niemand mehr, denn es hat ordentlich geschneit. Wunderschön sieht das aus, nur man selbst eben nicht mit dicken Boots, Winterjacke, Schal und Mütze…bei meiner Größe seh ich “quadratisch-praktisch-gut” aus in all den dicken Klamotten!

Ich werde trotzdem versuchen die Challenge “warm und trotzdem hübsch durch den Winter” anzutreten, macht ihr mit? Ausserdem müssen wir es mal positiv sehen: Themen wie Bauchfrei und Jeansshorts haben sich erst mal erledigt, das mit dem ständigen Bauch einziehen somit auch. Es gibt sowieso Wichtigeres…

Weinachtskekse backen zum Beispiel! Oder Kekse essen…in Glühwein ertrinken…Klösse selber rollen und Freunde einladen…Raclette könnte man auch mal wieder machen…Geschenke basteln…den ganzen Tag “Last Christmas” hören und bescheuert und doch glücklich durch die Wohnung tanzen…

Einfach mal wieder mehr ums Innere statt ums Äussere kümmern!

So Freunde, jetzt bin ich schon wieder abgewichen! Hier könnte ich jetzt ein Keksrezept einfügen, aber viel mit dem Outfit hat das dann nicht mehr zu tun! Da ich furchtbar gern backe und auch koche, werde ich das spätestens in einigen Wochen sowieso noch tun, aber heute gibt es wie versprochen das kuschelige Outfit:

 

_M7A9764

 

_M7A9705

 

_M7A9584

 

_M7A9736 Kopie

 

Leonie trägt einen Strickmantel von Conleys Blue, Boots von FEUD, eine weiße Bluse (Ähnliche gibt´s hier) und eine destroyed Jeans von Dr.Denim.

Mein Poncho und der Hut sind von  Vero Moda,  Leggins von VILA, die Bluse von Maison Scotch, und die Schuhe sind Vintage. Mein Outfit (ausser der Bluse) gibt es in meinem Goldig Lädchen. Ich hab euch noch eine Auswahl an Ponchos zusammengestellt:

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.