Browse Tag

gucci

Anna, Gedanken

Gedanken | Freunde und Familie

Partyszene love©Britta Schunk

So! Jetzt bin ich schon eine Woche 39 Jahre alt und sooooo schlimm war es dann doch nicht… Fragt mich nächstes Jahr nochmal, ich glaube da wird es kritischer! Das war aber auch mal wieder ein spitzenmäßiger Geburtstag! Habe ich schon mal erwähnt dass ich Geburtstage liebe? Also nicht so sehr die von den Anderen, sondern eher meine Eigenen! Lange habe ich überlegt woran das liegen mag. Ich kann es bis heute auch nicht richtig verstehen, wie man am eigenen Geburtstag am liebsten das Land verlassen würde…

Continue Reading

Fashion, Love, Outfits

Summer in the City | Isabel Marant Ètoile

_MG_4541

So, wie ihr es vielleicht schon auf Snapchat mitbekommen habt, habe ich letzte Woche wie ein kleines Kind wütend aufgestampft und getobt, weil mein fertiger Post sich eliminiert hat! Laptop abgestürzt und das ganze Ding war futschikato! Boah ey, vor lauter Bockigkeit auf mich selbst, hatte ich die letzten Tage eine Schreibblockade! Ich hab natürlich nicht zwischengespeichert und dafür hab ich dann die Packung bekommen!

Wär ja nicht so, als hätte ich unendlich Zeit um auch mal gern einen Beitrag doppelt zu schreiben… Naja, jetzt ist es so und da ich das Kleid, um das es hier mal ging, so sehr mag, schreibe ich jetzt einen neuen Post.

Das hier ist mein SALE-Schnapper dieses Sommers! Ich habe das tolle Kaftan-Kleid bei Avenue-32 entdeckt und gleich zugeschlagen bei -50%! Zuvor habe ich natürlich tagelang Wunschlisten und Warenkörbe gefüllt mit allen möglichen Traumkleidern, Schuhen und Taschen, um sie am Ende wieder zu löschen, weil die Summe von XY dann doch mehr Magenschmerzen als Herzrasen auslöste.

Und da der Sommer in diesem Jahr wieder ziemlich launisch ist, habe ich zähneknirschend auch die dreissig Bikinis wieder gelöscht – “Mein Name ist Anna Wolfers und ja, ich gebe es zu: Ich habe ein Bikini-Kauf-Suchtproblem!” Ich denke jedes Jahr auf´s Neue, dass ich dieses Mal DEN Bikini entdecke, in dem man genau so aussieht wie das Model, welches ihn in diversen Onlineshops präsentiert… #Fail! Auch reichen meine Contouringfähigkeiten noch nicht so weit aus, als dass ich mir einen muskulösen, dellenfreien Traumbody schminken könnte… Aber nächstes Jahr, da klappt das, ich spüre es…

Zurück zum Isabel Marant Ètoile Traumkleid. Ich mag in diesem Jahr diesen Hippie-Chic so sehr, ich würde am liebsten nur Sandalen und wehende, fliessende Kaftan-Kleider tragen. Dieses hier ist einfach so easy zu kombinieren. Ich habe meine Gucci Loafer im passenden Blau zu den Stickereien des Kaftans kombiniert. Als Farbklecks kommt noch die knallrote Closed Crossover-Bag dazu und ein paar goldene Armreifen und Kettchen – Fertig!

_MG_4645

_MG_4630

_MG_4590

_MG_4564

_MG_4558   _MG_4551-1

_MG_4649

Das Armband mit dem Herzchen hat meine Freundin Anna-Lena mir geschenkt, es ist von ihr selbstgemacht. Sicher habt ihr es schon mal an mir gesehen, oder aber bei Snapchat, wenn ich euch auf einen kleinen Rundgang durch meine Goldig Läden mitgenommen habe. Dort verkaufen wir die Armkettchen nämlich in allen möglichen Variationen. Heute möchte ich euch meins schenken. Wenn ihr es haben wollt, dann verratet mir doch euer liebstes Sommerpiece – Entweder hier in den Kommentaren oder schreibt mir eine Mail an anna@annawolfers.de ♥

Hier kommt der Look zum Nachstylen:

 

_MG_4623

Eure Anna♥

Fotos: Leonie Hinrichs

 

 

Merken

Merken

Fashion, Love, Outfits

CLOSET DIARY | mittwoch

coll-1

Ja, ich weiss, ich schummle! Ich hab´s leider nicht geschafft, alle Outfits des Journelles Closet Diary straight in einer Woche hintereinander weg zu posten, mir fehlt schlichtweg die Zeit. Dennoch möchte ich euch eins meiner liebsten Outfits des Diarys nicht vorenthalten:

DER MITTWOCH

mittwochcoll2 unspecified1 Kopie

Die Culotte habe ich im Vorbeigehen bei Zara mitgenommen. Ich fand sie hübsch als Alternative zum alltäglichen Jeanslook. Das weisse Hemd durchlebt gerade seinen zweiten Frühling in meinem Kleiderschrank. Als ich noch in Köln gelebt habe, hatte das Ding tatsächlich nur ein Mal zu Karneval Ausgang.

Je länger ich über die Herkunft des Hemdes nachdenke, desto bewusster wird mir, dass es nicht einmal wirklich mir gehört #upsi! Miri, verzeih mir, ich habe Dir das Hemd nie wiedergegeben und jetzt gehört es einfach mir #isso ♥ Vielleicht hast du es mir auch einfach mal geschenkt (wovon ich natürlich ausgehe) und ich habe es nur vergessen…

13442651_1019393021482969_648031205153953406_o

Kölle Alaaf!

Nun ja, da der Karneval mittlerweile sehr weit weg von mir ist, habe ich das Hemd einfach umfunktioniert in – ein weisses Hemd #verrückt! Bei den momentanen Hamburger Temperaturen kann man prima die Jeansjacke überwerfen. Sie ist von ACNE und war im SALE bei Anita Hass. Apropos SALE, hier kommen mal meine momentanen liebsten Sommerstyles, die gerade im SALE sind:

Die Schuhe hab ich euch ja schon in meinem Post über das Ingolstädter Designer Outlet vorgestellt. Sie sind seitdem wirklich mein liebster Begleiter zu Outfits wie diesen. Die Clutch ist ein Geschenk meiner Freundin Tina und von COS. Ich habe damals fast zeitgleich mit ihr in Köln die Segel gestrichen. Sie ist nach Berlin abgedüst und ich eben nach Hamburg. Trotzdem sind wir nach wie vor sehr eng befreundet, genau wie der Rest meiner geliebten Köln-Gang. Mir fiel es Anfangs sehr schwer, in Hamburg Fuß zu fassen. Zum Einen war ich schwanger und nicht wirklich “Partytauglich” und zum Anderen hab ich auch unglaublich lange gebraucht, um mich auf neue Homies einzustellen. Einer dieser tollen Menschen, die in meinem Hamburger “Circle of Lieblingsmenschen” nicht mehr wegzudenken ist, ist Kathrin von Kathrynsky. Von ihr stammt auch die kleine, gestickte Ankerbrosche von Macon & Lesquoy, sie war ein Geschenk – einfach so♥ Tolle Freunde hab ich da, oder? Das Handycase hab ich meinem Freund abgeluchst, es ist von Paul & Joe. Ich wollte ihn nur vor Spott und Häme schützen, denn da sind kleine bunte Federn drauf – ich glaub, er fand sie trotzdem, oder gerade deswegen sehr hübsch – und ich eben auch…

unspecified4

unspecified13 Kopie mittwochcolPhotos: Leonie Hinrichs

Anna, Fashion, Love

GRAMMYS | mein dunkles geheimnis

Noch etwas angeschlagen von der Berlinale sitze ich gestern Abend hier und grabe mich durch die Flut der liegengebliebenen Mails. Fast fertig und totmüde scrolle ich kurz noch ein letztes Mal durch die Facebook Timeline, um im Schnelldurchgang die Grammy Highlights zu studieren…

 

florence_welch_gettyimages-510447932_v1000x1500©Vogue

Florence Welch in einem wunderschönen Sternchenkleid von Gucci. “Ohhh, will ich auch haben”, denke ich und gleichzeitig muss ich über mich lachen, denn Rosa in Kombination mit solchem Glitzerkram kriegt mich einfach immer!

 

 

taylor-swift-1-ddd4f9ba-0f27-4d96-b2ef-796fc5b1c351©Vogue

Das Outfit von Taylor Swift (Atelier Versage) – einfach nur WOW! “Boah…die hat aber auch ne Figur – Morgen gehe ich zum Sport!”, denke ich und scrolle weiter. Da bleibe ich doch tatsächlich bei Justin Bieber hängen #wtf!

…und jetzt kommt das Schlimme – Es ist leider nicht das erste Mal, sonst könnte ich es in meine neue “Mein 1. Mal” Kategorie packen. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, nur verständnislos mit dem Kopf geschüttelt, wenn meine Goldig-Girls quitschend und singend durch den Laden tanzten. Wann genau es passierte, kann ich gar nicht wirklich sagen – Klammheimlich habe ich mir vor ein paar Wochen “Love yourself” in meine Playlist geladen und höre es in Dauerschleife – Geht´s noch?! Ich singe im Fitnessstudio sogar sehr laut mit – Aber nur hinten links in der Ecke, wo immer ganz wenig Leute sind…

Verpetzt mich bitte nicht, ich verspreche euch – das geht ganz schnell wieder vorbei! Das ist nichts Ernstes zwischen uns – ehrlich!

 

Aber guckt doch mal selbst – das ist doch wirklich ein bisschen witzig, oder?

In meinem “Berlinale-Goodie-Bag” war eine CD von “Glasperlenspiel”… und das Andere, wirklich Tolle von BVLGARI wurde mir noch auf dem Event geklaut… “ja gut, ähhh”.

…Ob Justin mir wenigstens das Diamantenarmband schenkt?

 

Habt es schön ♥

 

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.