Browse Tag

isabelmarantètoile

Anna, Fashion, Outfits

the perfect winter coat | Isabel Marant Ètoile

marant_8

So Freunde, wer hat sich denn am Wochenende gepflegt auf die Schnüss gelegt, bei diesem Glatteis? Die #Hasennase fand es spitze, “Jippieh, Eislaufen direkt vor der Haustür”, gerade als er das ausgesprochen hatte, lagen wir auch schon auf dem Hintern!

Am Tag darauf ist das Blitzeis durch fiesen Nieselregen ersetzt worden, da weiß man nicht was schlimmer ist! Ich für meinen Teil halte mich bei diesem Wetter lieber Drinnen auf, aber erklär das mal nem vierjährigen in Schneehose mit Energieüberschuß! Nach Silvester falle ich jedes Mal auf´s neue herein udn denke “Hach, das war es dann ja jetzt so langsam mit dem Winter” und im april stehen wir noch immer mit mütze, Schal und Handschuhen da. Letztes Jahr trug ich Schal und Mütze sogar noch im Juli, ich weiß es genau! Deswegen investiere ich Klamottentechnisch auch einfach mehr in Winterteile wie Mäntel und diecke Wollpullover, als in Sommerkleidchen und Sandalen.Da lohnte es sich am Wochenende auch wirklich nochmal die “LAST SALE CHANCE” der Onlineshops wahrzunehmen und hier und dort ein dickes Winterteil zu shoppen.

Der wunderschöne, rote Wollmantel von Isabel Marant Ètoile, den ich mir bereits vor Monaten hart erkämpft habe, weil es so ein “Liebe auf den ersten Blick Teil” war, und man ihn auch sicher die Hälfte des Jahres tragen kann, habe ich doch tatsächlich heute auch für -40% im SALE entdeckt. Ich habe euch am Ende des Beitrags die Onlineshops rausgesucht, in denen er noch verfügbar ist. Und da ich noch immer so sehr in dieses Teil verliebt bin, zeige ich euch jetzt, wie man es wunderbar unaufgeregt kombinieren kann – Mindestens bis Mai.

Meiner Meinung nach verträgt der Mantel sich nämlich am besten mit einer Jeans und nem T-Shirt. Zudem kommt dank dem Ausschnitt meine wunderschöne “Liebe” Kette toll zur Geltung. Die Kette hab ich von einer meiner liebsten Freundinnen Tina zum Geburtstag bekommen, hübsch oder? Ich finde, das Wort “Liebe” hört sich so viel romantischer an und unkitschiger als “Love”. Die Ringe sind aus meinem Goldig Lädchen. Ich trage eher selten Schmuck, ich bin einfach zu faul! Eine Kette ist schon täglich drin und kleine Ohrsteker, die man nachts nicht rausnehmen braucht, alles andere ist mir oft schon zu viel.

Bei den Stiefeletten zum schnüren hab ich dann wieder ein wenig auf Auffälligkeit gesetzt, aber matchen sie nicht wunderbar miteinander? Die Dinger hab ich sicher schon fünf Jahre im Schrank, sie brauchten einfach nur einen passenden Gegenspieler. Die Cèline Trio Bag kennt ihr ja schon von ettlichen anderen Posts von mir, sie zählt einfach zu einer meiner besten Investitionen. Ich mag den so unaufgeregten Schnitt und ihre versteckten details wie die drei Fächer, in die man allerlei hineinbekommt… Nur wiederfinden tut man nix, ich müsste mir mal eine strukturierte Ordnung ausdenken, aber dafür fehlt mir einfach die Muße.

marant_3

marant_7

isabel_marant_1_

marant_6

marant_11

Outfit:

Mantel: Isabel Marant Ètoile via Anita Hass

Shirt: Pieces via Goldig

Jeans: Acne Studios

Boots: Samsoe & Samsoe

Tasche: Cèline

Kette: Malaika Raiss

Kommt gut in die Woche,

Eure

Anna♥

marant_5

Fotos: Leonie Hinrichs

Fashion, Love, Outfits

BOHO LOVE | last days of summer

boho10_fotor

Da ist endlich der Sommer! Den ganzen Sommer haben wir auf ihn gewartet, im Juli und August Wollschals getragen und jetzt, im September hat er endlich den Weg zu uns gefunden. Mittlerweile tanzen sogar ein paar Sommersprossen auf meiner Nase und die Haut ist von der Sonne gebräunt. Und endlich kommt man sich in Sommerkleidern auch nicht mehr vor, wie ein käseweißer Fremdkörper, sprich: Man hat sich an diesen herrlichen Zustand gewöhnt! Ich möchte am Liebsten immer im Sommer leben, ihr auch? Es mag ja Menschen geben die den Herbst lieben, aber die habe ich bis heute nicht verstanden!

Continue Reading

Fashion, Love, Outfits

Summer in the City | Isabel Marant Ètoile

_MG_4541

So, wie ihr es vielleicht schon auf Snapchat mitbekommen habt, habe ich letzte Woche wie ein kleines Kind wütend aufgestampft und getobt, weil mein fertiger Post sich eliminiert hat! Laptop abgestürzt und das ganze Ding war futschikato! Boah ey, vor lauter Bockigkeit auf mich selbst, hatte ich die letzten Tage eine Schreibblockade! Ich hab natürlich nicht zwischengespeichert und dafür hab ich dann die Packung bekommen!

Wär ja nicht so, als hätte ich unendlich Zeit um auch mal gern einen Beitrag doppelt zu schreiben… Naja, jetzt ist es so und da ich das Kleid, um das es hier mal ging, so sehr mag, schreibe ich jetzt einen neuen Post.

Das hier ist mein SALE-Schnapper dieses Sommers! Ich habe das tolle Kaftan-Kleid bei Avenue-32 entdeckt und gleich zugeschlagen bei -50%! Zuvor habe ich natürlich tagelang Wunschlisten und Warenkörbe gefüllt mit allen möglichen Traumkleidern, Schuhen und Taschen, um sie am Ende wieder zu löschen, weil die Summe von XY dann doch mehr Magenschmerzen als Herzrasen auslöste.

Und da der Sommer in diesem Jahr wieder ziemlich launisch ist, habe ich zähneknirschend auch die dreissig Bikinis wieder gelöscht – “Mein Name ist Anna Wolfers und ja, ich gebe es zu: Ich habe ein Bikini-Kauf-Suchtproblem!” Ich denke jedes Jahr auf´s Neue, dass ich dieses Mal DEN Bikini entdecke, in dem man genau so aussieht wie das Model, welches ihn in diversen Onlineshops präsentiert… #Fail! Auch reichen meine Contouringfähigkeiten noch nicht so weit aus, als dass ich mir einen muskulösen, dellenfreien Traumbody schminken könnte… Aber nächstes Jahr, da klappt das, ich spüre es…

Zurück zum Isabel Marant Ètoile Traumkleid. Ich mag in diesem Jahr diesen Hippie-Chic so sehr, ich würde am liebsten nur Sandalen und wehende, fliessende Kaftan-Kleider tragen. Dieses hier ist einfach so easy zu kombinieren. Ich habe meine Gucci Loafer im passenden Blau zu den Stickereien des Kaftans kombiniert. Als Farbklecks kommt noch die knallrote Closed Crossover-Bag dazu und ein paar goldene Armreifen und Kettchen – Fertig!

_MG_4645

_MG_4630

_MG_4590

_MG_4564

_MG_4558   _MG_4551-1

_MG_4649

Das Armband mit dem Herzchen hat meine Freundin Anna-Lena mir geschenkt, es ist von ihr selbstgemacht. Sicher habt ihr es schon mal an mir gesehen, oder aber bei Snapchat, wenn ich euch auf einen kleinen Rundgang durch meine Goldig Läden mitgenommen habe. Dort verkaufen wir die Armkettchen nämlich in allen möglichen Variationen. Heute möchte ich euch meins schenken. Wenn ihr es haben wollt, dann verratet mir doch euer liebstes Sommerpiece – Entweder hier in den Kommentaren oder schreibt mir eine Mail an anna@annawolfers.de ♥

Hier kommt der Look zum Nachstylen:

 

_MG_4623

Eure Anna♥

Fotos: Leonie Hinrichs

 

 

Merken

Merken