Browse Tag

lace

Fashion, Love, Outfits

RESERVED | khaki lace top

Wie ihr wisst, liebe ich ja Outfits die man sowohl am Tag, als auch abends in einer Bar oder auf einer Party tragen kann – ohne dabei den ganzen Tag aufgedonnert auszusehen oder sich abends underdressed zu fühlen (fast noch schlimmer!). Das Leben ist doch viel zu kurz, um unnötig vor dem Kleiderschrank zu stehen… In der Zeit kann man schliesslich schon lässig drei Drinks weggeschlürft haben…

Das hier ist so ein “ich-lass-dich-einfach-den-ganzen-Tag-an-Outfit”. Bestehend aus einem Spitzentop in Khaki von Reserved (LOW-BUDGET-SCHNAPPER!!!), einer schwarzen High-Waist-Jeans und einer Lederjacke. Dazu gehen sogar Flats – die hier zusammen mit der Tasche und ihren goldenen Details dem ganzen einen Touch Glamour verpassen.

Gut, ich gebe es zu, für die momentanen Temperaturen wäre die Lederjacke eher so zum “überwerfen” geeignet, aber hey, der nächste kalte Tag kommt bestimmt schneller, als uns lieb ist.

Das Top ist für den kleines Geldbeutel und sieht wirklich nicht danach aus, oder? Es kommt oft gar nicht auf die Marke und den Preis an, den wir für ein Teil hinblättern, sondern auf das “Wie”. Wie kombiniere ich günstige Teile, um sie aufzuwerten? Eine schwarze Jeans und eine Lederjacke hat doch irgendwie jeder im Schrank, oder? Dazu dann ein paar schöne, auffällige Accessiores wie z.B. Schmuck, Schuhe oder eben eine Tasche werten gleich jedes Outfit doppelt auf.

Dennoch finde ich: Bei Sonnenbrillen, Taschen und Schuhen lohnt sich eine Investition. Meine Chanel Tasche habe ich Vintage erworben und ehrlicherweise viele Jahre gekämpft, ob es wirklich in Ordnung ist, so viel Geld für eine Tasche hinzulegen. Da sie aber immer mein Traum war und ich sie mir Jahrelang gewünscht habe (klar, dass ich die nicht mal eben so zum Geburtstag geschenkt bekomme), bin ich dieses Jahr schwach geworden und habe meine beste Freundin Elmira, die in ihrem tollen Laden “Keep Loving” Vintage-Schätze verkauft, angebettelt, sie für mich zurückzuhalten…

Und bei anderen Teilen lohnt sich immer das intensive Durchforsten der Online-Shops, um wirklich gute SALE-Schnäppchen zu ergattern, wie ich bereits in meinem letzten Post erwähnte. Diese Schuhe sind übrigens ebenfalls ein SALE-Schnapp gewesen, ich bin monatelag um sie herumgeschlichen…

 

Merken

Merken

♥OUTFIT♥

Spitzentop: Reserved

High-Waist-Jeans: Closed

Lederjacke: Selected femme via Goldig

Schuhe: Saint Laurent via Anita Hass

Tasche: Chanel via Keeploving Shop

In Kooperation mit Reserved

Fotos: Johannes Strate♥

Outfits

BLACK DRESS | it´s my birthday weekend

_M7A9571

 

Es ist Freitag, regnerisch und nebelig – kurz gesagt: Ein ganz normaler Tag im November. Doch auch mit fast 37 Jahren gebe ich die Hoffnung nicht auf, irgendwann mal einen sonnigen Geburtstag zu erleben! Entweder muss ich doch noch auswandern, oder soviel rosa Prosecco trinken, dass es mir nichts ausmacht im viel zu kurzen Kleid durch den Regen zu hüpfen.

Letzteres probiere ich morgenabend dann mal wieder aus, denn es wird ordentlich in meinen Geburtstag reingefeiert. Ich liebe meinen Geburtstag! Ich weiß, es klingt irre bescheuert und selbstverliebt obendrauf, aber es ist die Wahrheit! Für die, die Geburtstag haben und sich feiern lassen blöd finden, hier mal meine Erklärung:

An diesem einen Tag im Jahr (und mag er noch so verregnet sein) kommen alle meine Lieblingsmenschen zusammen, nur um mich zu sehen, zu drücken, zu küssen und gut gelaunt mit mir den Tag oder die Nacht zu verbringen. Alle meine liebsten Mädchen aus meiner alten Heimat Köln kommen morgen her, sie haben sich entweder frei genommen oder auch die Oma fürs Baby rangeholt, nur meinetwegen! Ist das nicht irre? Seit Tagen bekomme ich Mails und WhatsApp Nachrichten mit “Ich freu mich so auf Dich”… Wer kann sich diesem Ansturm an Zuneigung und Liebe denn bitte verweigern und Geburtstag haben doof finden?

Ich geb´s zu, es klingt schon etwas kitschig, aber versteht ihr den Hintergrund? Und ey, Geschenke kriegen und Kuchen essen sind an der ganzen Angelegenheit auch keine schlechten Begleiterscheinungen…

Früher habe ich mir zudem schon immer wochenlang überlegt, was ich wohl anziehen könnte. Dieses Jahr hab ich überhaupt keinen bassen Schimmer. Leonie und ich haben neulich zwei partytaugliche Kleider geshootet, vielleicht läuft es morgen darauf hinaus. Das “kleine Schwarze” geht ja eigentlich immer, oder was denkt ihr?

Fragt sich nur, wer mich dann Huckepack nach Hause trägt, bei den Killer-High-Heels!

 

_M7A9393

 

_M7A9465

 

_M7A9382

 

 

Hier mal meine TOP 5 Birthday-Playlist:

5. “Ice Ice Baby” | Vanilla Ice

4. “Hey how are you doing” | De la soul

3. “Rhythm is a dancer” | SNAP

2. “what is love” | Haddaway

1. “I just can´t get enough | Depeche Mode

 

 

Leonie: Kleid von Conleys 

Anna: Kleid von Rut and Circle.

Armreifen: Urban Leaves

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.